Mai - Juni 2018


my seestadt nachbarschaftsfestival

Ein mixed-ability Projekt für und mit allen, die sich gerne bewegen, tanzen und sich überraschen lassen.

Wenn Mellow Yellow in die Seestadt siedelt, fragt es mit seinen

Menschen, wo wir wohnen, wo wir zu Hause sind. Wo ist unser Spot? Wo ist dein Lieblings-Ort, wo ist mein Wohlfühl-

Fleck oder Ich-bin-Ich-Eck und (wie) wollen wir es teilen?

Spielerisch und mit den Mitteln aus Parcours, Tanz und allem, was uns auf dem Weg so einfällt, wollen wir unsere Stadt am See mit unseren Körpern und einer gemeinsam dafür entwickelten und stets improvisierten Choreografie erkunden und in alle Ecken, Wege und Richtungen schauen, hören und spüren, wo und wie wir gerne Zeit (miteinander) verbringen.

 

Welches Wir entsteht aus all unseren Unterschieden und Gemeinsamkeiten? Wie gefällt es uns hier an unserem gemeinsamen Fleckchen am See? my seestadt findet in einer Reihe von freien Aktivitäten für Klein und Groß bis zum Sommer statt, um am 30. Juni ein Finale in einem gemeinsamen Umzug durch die Stadt zu finden. Oder war es eine Parade, ein Rundgang oder vielleicht ein Parcours oder gar doch ein Picknick…? Das entscheiden Wir gemeinsam in den zahlreichen LABs und den offenen gemeinschaftlichen Übungsformaten der JAMs.

my seestadt nachbarschaftsfestival

Das Nachbarschaftsfestival my seestadt ist Teil des MELLOW YELLOW SPOT Projektes das mit einer SHIFT Förderung ermöglicht wird.


Mut(t)_er*tags Tanz
parcour mixed-abled
jattle, BAM + poetry

choreography LAB
shake the house
parcour mixed-abled

jat
mobile dance doku lab
every body electric

my seestadt umzug