MAD hat sich zur Aufgabe gemacht, eine nachhaltige gesellschafts-politische Veränderung im künstlerischen Bereich zu initiieren, mitzutragen und zu begleiten. Grundlegende und wirksame Veränderung brauchen eine gute und stabile Basis bzw. einen nährstoffreichen Boden, auf dem Wachstum möglich ist.

>> weiter


MAD hat den outstanding artist AWARD 2020 für Kulturinitiativen erhalten. Mit dem vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport ins Leben gerufenen Preis werden Künstlerinnen und Künstler geehrt, die aufgefallen sind bzw. herausragten. 

>> Auszug aus der Broschüre


Dance out of Line! ist Inklusion, die im Klassenzimmer ankommt und ist für alle Schulen aller Altersstufen und für ganz Europa skalierbar.  Aktuell mit einem erasmus+ Bildungsprogramm.
>> weiter

MELLOW YELLOW

Ein inklusives Schulprojekt für Kinder und Jugendliche. Es geht um den Körper mit seinen Unterschiedlichkeiten, Besonderheiten und Möglichkeiten sowie der jeweiligen Fähigkeit sich auszudrücken.

>> weiter

 

Jattle, BAM + poetry

Jattle, BAM & Poetry versucht ohne feste Formen und ohne vorhersehbare Bewegungen auszukommen. Es gibt nur folgende Spielregeln: Zwei Teams bestehend aus Tänzer_innen, Musiker_innen und Dichter_innen treffen aufeinander.  

>> weiter