Juni 2018


my seestadt nachbarschaftsfestival

shake the house

mit Georg Blaschke, dem Keinertrio (Ciara Moser, Verena Loipetsberger, Stephanie Weninger) und der Hausgemeinschaft des Que[e]rbaus in der Seestadt

Die queere Baugruppe in der Seestadt setzt sich aus individuellen Personen und Gruppen zusammen. Que[e]rbau steht für Offenheit gegenüber Menschen, die ihre Identität und ihren Lebensweg selbstbestimmt entwickeln und definieren. Gemeinsam arbeiten wir entlang der

Fragen: Wie fühlst du dich im Que[e]rbau? Was heißt Nachbar_innenschaft für dich? Was macht den Que[e]rbau besonders? Dein Traum von der Stadt am See? In Folge verarbeiten wir den Bewegungsfundus während drei Proben und Jam-Sessions zu einer funkigen Choreografie, die einen signifikanten Footprint der Hausgemeinschaft abgeben wird.

 

TREFFPUNKTYellaYella

Maria-Tusch-Straße 2

1220 Wien - Seestadt

 

ZEIT: FR 8. Juni 18-21 h,  SA 16. Juni 13-16 h und SA 23. Juni 13-16 h

 

Für die Anmeldung zu den einzelnen Labs und für mehr Informationen, schreibe an seestadt[at]mad-dance.at oder komm einfach vorbei!

shake the house

Das my seestadt Nachbarschaftsfestival ist Teil des MELLOW YELLOW SPOT Projektes das mit einer SHIFT Förderung ermöglicht wird.